Und es hat Peng gemacht

Wir hatten bei unserem letzten Einsatz 2 Flaschen Sekt geschenkt bekommen.

20150717_003638

Diese hatte meine Frau zu den anderen Spirituosen auf die Mansarde gestellt.
Ich war dann am Donnerstag Abend in der Mansarde um etwas runter zu holen und wundere mich beim öffnen der Türe über einen leichten Alkohol Geruch.

Als ich dann zum Spirituosen Schrank ging sah ich das Dilemma.
Überall lagen Scherben rum.

Eine der beiden Flaschen ist geplatzt. Aber sowas von. Überall in der Mansarde lagen Bruchteile der Flasche rum.

20150717_003152

Das muss so heftig geknallt haben, es waren sogar mehrere kleine Glassplitter in der Wand und Decke verewigt.

20150717_003053

20150717_003139

 

Da oben stehen seit 7 Jahren Flaschen und noch nie ist eine geplatzt.
Ich kann froh sein das sich zu dem Zeitpunkt keiner dort oben befand.

Die andere Flasche haben wir dann Vorsichtshalber entsorgt.
Wir trinken sowie so kaum Alkohol und erst recht keinen Sekt.

Weiter verschenken kommt bei einem solchen Gefahrengut gar nicht in Frage!

Lass eure Kinder Verträge unterschreiben!

Ich lese gerade in der Zeitung, das wenn eure Kinder etwas im Internet illegal herunterladen und ihr vorher sie darauf hingewiesen habt das Sie es nicht tun dürfen, dann haftet ihr als Anschlussinhaber nicht. Ihr müsst es nur nachweisen, das ihr das getan habt.

In dem aktuellen Fall konnte es die Mutter nicht. Jetzt muss sie 3900 Euro zahlen!

Darum lasst eure Kinder unter schreiben!

*Kopfklatsch*

Kölner Lichter 2015 von hinten

Dieses Jahr, so wie vor 2 Jahren schon einmal, haben meine Frau und ich uns dafür entschieden auf den Kölner Lichtern zu arbeiten um ein wenig die Urlaubskasse auf zu bessern.

Wir haben den Eingang von einem Hochhaus bewacht, welches direkt am Rhein steht. Das war Notwendig, weil fremde immer wieder hofften darüber – bzw. über die Balkone oder dem Dach ein besseren Ausblick auf das Feuerwerk zu erlangen.

Die Bewohner war so lieb, haben uns Essen und trinken runter gebracht.

20150711_210149

 

Zum Schluss gab es sogar noch 2 Falschen Wein.

20150712_012311

 

Rieger´s Foodtruck – Wraps und Salate auf Rädern

2 Jahre ist es jetzt schon her, das hier das erste mal ein „Foodtruck“ in unserem Industriegebiet aufgeschlagen ist.
Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Damals war es ein Burgertruck.

Mittlerweile sind es in Köln viele verschiedene Foodtrucks ,die quer durch die Hot Spots fahren. Sogar Quer durch Deutschland.

Gestern stand bei uns ein Salat und Wrap Foodtruck. Rieger´s Food.

20150706_121421

Ich entschied mich für einen Mexican Wrap.
Lecker war er. Sogar richtig gut.

20150706_121811

Aber 5,50 Euro waren für mich ich über meine Schmerzgrenze.

So ein Foodtruck kommt meiner Meinung nach in ein Industriegebiet – um eine Kantinen Alternative zu bieten.
Sprich – um ein Mittagessen ersetzen.
Nun esse ich Grund auf schon was mehr als der Durchschnittsmensch – aber für 5,50 Euro bin ich leider nicht satt geworden.

Dennoch zu empfehlen, wer mal einen richtig leckeren Wrap essen möchte.

 

Idiota! Sonnenbrand vom feinsten!

Als ich mich am Meer mit Sonnenmilch eingecremt habe – meinte die Freundin meiner Frau zu mir – das ich meine Beine vergessen hätte.

Ich: Nein, brauche ich nicht. Habe in den letzten fast 40 Jahren dort nie einen Sonnenbrand bekommen!

Und so sah ich dann am Abend aus……

20150705_125154

 

Ich Idiot!

#Scheveningen als kühle Alternative

Am Samstag hat es mich wieder nach Scheveningen getrieben.

Ich liebe diesen „Fleck“. Neben direktem Parkplatz und Klo hat man auch in der Nähe bezahlbare Geschäfte mit Lebensmitteln und aderen Strandutensilien.

20150704_182003

So musste ich mir diesen grünen Sonnenschirm dort kaufen, weil unser Pavillon dem Wind nicht Stand hielt.
Aber dennoch gut ausgerüstet mit Kühltruhe, Anglerstuhl und Ebook Reader haben wir einen richtig schönen Tag dort verbracht.

20150704_181301

Das Wasser war zwar kalt, aber Schwimmen im Meer ist eh nicht so mein Ding.

 

20150704_184549

 

Von Köln rund 3 Autostunden entfernt ist der Strand sehr empfehlenswert.
Als Adresse empfehle ich:  Strandweg 1 / 2586 Den Haag / Niederlande
https://goo.gl/maps/XXMD6