Weihnachtsbaum

Meine Frau wünschte sich für dieses Jahr einen Weihnachtsbaum.
Ihren ersten, einen echten für unsere noch 2 Mann Familie.

Ich wüsste nicht warum, weil wir keinen Besuch bekommen und auch noch kein(e) Kind(er) haben. Wozu die Mühe?

Aber bei den Kulleraugen meiner Frau kann ich nicht nein sagen, also überraschte ich Sie gestern mit einem Baum.

IMAG0121

War schon irgendwie Lustig, bei dem Schneegestöber mit dem Baum auf der Schulter durch die Gegend zu laufen. Aber blödesten haben die Leute geschaut, als ich damit in die Straßenbahn eingestiegen bin ;)

Jetzt gerade wird er geschmückt. Später gibt es ein Foto davon.

3 Gedanken zu „Weihnachtsbaum

  1. Tja, da gucken manche blöde. Ich kann mich noch an früher (End60er, Anfang70er) erinnern, als das ein normales Bild in Mainzer Strassenbahnen und Bussen war. Ganz einfach deshalb, weil das Auto geschont wurde!

    Euch beiden ein frohes Fest!

  2. Ich hatte eigentlich Felsenfest vor mir dieses Jahr auch einen Baum zu holen, son kleiner, vielleicht sogar im Topf, aber irgendwie hab ichs dann doch versäumt. Nu hab ich ne ca. 25 cm Tanne, echte Pflanze, Falscher Schnee und Lametta und LED lichterkette.

    Immerhin etwas.

    Dafür haben meine Eltern ne echt geile 2 Meter Tanne die dieses echt schön gewachsen war.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

10 + fünfzehn =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>