Brille wieder da

Das ging schnell. Meine Brille mit der neuen Stärke ist wieder da.
Nach dem ich damals so schlechte Erfahrung bei Fielmann

http://www.derheiko.de/index.php/2012/07/13/fielmann-odyssee/

hatte, versuchte ich es in der neuen und großen Filiale in der Innenstadt.

Mit dem Service und der Dienstleistung von Fielmann war ich immer sehr zufrieden, nur eben nicht mit der Filiale in Ehrenfeld.

Dennoch hatte ich meine Sorge ob das alles gut geht. Letztendlich habe ich eine Sondergröße an Gläser die bei der Brille nicht Standard sind.

Gestern erhielt ich die SMS, das die Brille da sei. Ich holte sie ab.

20140821_074617

Passt perfekt, richtige Glasgröße und noch alles ganz.

Man hat mir sogar noch einen neuen kostenfreien Nasenbügel besorgt, weil ich den alten verkratzt hatte.
Das der Bügel überhaupt noch zu besorgen war, hat mich sehr gefreut, da meine Brille “schon” fast 4 Jahre alt ist.

Da Fielmann derzeit für den Einbau von Gläsern in ein Gestell kein Geld nimmt, habe ich gleich meine Ersatzbrille – welche immer im Auto liegt – für 17 Euro auch erneuern lassen.

Alle Artikel fotografiert

Im März hatte uns Google Shopping gesperrt, da unsere Produktbilder unser Wasserzeichen enthalten haben.

Hier die ganze Story dazu: http://www.derheiko.de/index.php/2014/03/27/google-shopping-und-die-freigestellten-bilder/

Nach vielem probieren und basteln haben wir dann eine akzeptable und umsetzbare Lösung für das ganze Dilema gefunden.

Ein Fototisch für die Fotos wurde gebaut,

20140820_095611

zusammen mit meinem Kollegen haben wir eine Softwarelösung entwickelt, damit die Artikel für unseren Shop und Google korrekt zubereitet werden.

Problem war “nur” noch, das nun unser Lager komplett abfotografiert werden musste.
Da wir (Chef, Kollegen und ich) aber alle schon genug zu tun haben – musste eine Aushilfe her.

Und die hat es tatsächlich geschafft bis gestern unser komplettes Lager zu fotografieren. Und das in nur 4 Monaten!
Leider hört er nun auf, da sein Studium beginnt – aber bis dahin hat er Top Arbeit geleistet.

Mittlerweile sind wir bei Google wieder gut positioniert und es geht weiter Bergauf. Jetzt kann das Wintergeschäft kommen.

Beendeter Urlaub mit einem Knall

3 Wochen Urlaub sind rum. Echt schöne Tage in Amsterdam und München gehabt.
Montag geht es wieder zurück zur Realität. Vorher hatte ich die Möglichkeit mich in der Diät um zwei Wochen nach hinten zu werfen.

Freitag hatten wir unser Firmen Sommerfest. Um 15 Uhr haben die Kollegen Feierabend gemacht und gemütlich gegrillt

20140815_155618[3]

und gesoffen ….

IMG-20140815-WA0002

und gesoffen …..

Tradition bei uns: Das klopfen ….

20140815_221451

und gesoffen …..

20140815_195902

und gesoffen …..

Zum Schluss gab es dann 23 Jahre alten Rum ……

20140815_220912

Ein Kater blieb mir am nächsten morgen erspart. Aber jetzt heißt es zurück zu den Basics.

2 Kilo mehr sind mehr als pure Motivation Zwinkerndes Smiley Aber es war ein wunderschöner Abend und ich glaube ich kann Montag auch noch allen in die Augen schauen Zwinkerndes Smiley

Knuffig

Mein Trauzeuge hat sich einen Hund geholt.

20140812_093811

Wäre er nicht mein Freund hätte ich ihm den geklaut Zwinkerndes Smiley

20140812_113249

Ich liebe Hunde und mag keine Katzen. Mag daran liegen das ich mit einem Hund groß geworden bin. Ich hätte zwar auch schon seit Jahren gerne einen, aber solange wir beide noch Arbeiten sind kommt das nicht in Frage.

Aber wenn Kinder kommen, dann kommt auch danach ein Hund!

Leicht verschwommen – Neue Sehstärke

In letzter Zeit habe ich beim Kontaktlinsentragen gemerkt das mein linkes Auge nicht mehr alles klar sieht. Bei der Brille war aber soweit alles ok.

Nun war ich beim Optiker. Das war meine letzte Sehstärke:

20140811_164218

Nun habe ich

20140811_164230

Eigentlich müsste ich Happy sein, das ich wieder 0,5 weniger habe. Aber durch die Achsverschiebung kosten die Kontaktlinsen fast das doppelte.

Neue Gläser mussten nun auch her. Alleine dafür bin ich nun 200 Euro Ärmer …..
Noch mal der Tipp. Niemals mehr eine Rahmenlose Brille. Die Brille ist nun 2 Wochen weg.

Zum Glück habe ich noch meine Ersatzbrille aus dem Auto. Ich mag es nicht konstant Kontaktlinsen zu tragen. Und sobald die Brille wieder da ist werde ich meine Ersatzbrille umändern lassen. Aber da kommen dann ganz billige Gläser rein wie jetzt auch.

Tegernsee, Unwetter und gestrandeter Zug

Nun war leider der letzte Tag in München angebrochen. Nach einem ausgiebigen Schlaf ging es an den Tegernsee.

CIMG7775 (Andere)

Traumhaft. Wie auch beim Chiemsee eine super Wasserqualität!

CIMG7776 (Andere)

Es gibt tolle Schwimmbereiche und Bootbereiche. Wir mieteten uns ein kleines Elektroboot und schipperten ein wenig in der Sonne um den See.

Tolles Panorama!

CIMG7780 (Andere)CIMG7794 (Andere)CIMG7823 (Andere)

20140810_151810CIMG7845 (Andere)CIMG7846 (Andere)

Danach ging es leider schon zurück nach Köln.

München hat mir sehr gut gefallen. Auch Bayern Smiley 
Vor allem das Erscheinungsbild. Nicht die geputzten Häuser. Sondern das Umfeld.

Unser Zug fuhr pünktlich los. Nach zwei Stunden hielten wir dann in Hockenheim.

20140810_211039

Dann kam eine Durchsage:

Sehr geehrte Fahrgäste, leider muss ich Ihnen mitteilen das es zwischen Mannheim und Frankfurt zu einem schweren Unwetter gekommen ist und viele Oberleitungen durch herabgefallene Bäume beschädigt wurden. Wir sind hier an diesem Bahnhof erst einmal gestrandet und fahren auf unbestimmte Zeit nicht weiter.

Uff… Komisches Gefühl. Ich sah uns schon mit Decken am Bahnhof schlafend  Zwinkerndes Smiley 
Irgendwann erreichte uns dann auch das Unwetter. Stunden vergingen und wir warteten.

Screenshot_2014-08-10-23-46-34

Es gab Wasser und Kaffee Gratis, die Türen standen offen und ich hatte zum Glück über Watchever genügend Offline Serien mitgenommen.

Kleiner Serien Tipp am Rande: Sherlock 
Sehr gut gemacht und spannend bis zum Ende.

20140810_223935

Alles war überraschenderweise Entspannt. Wir hatten nächste Woche noch Urlaub und mussten nicht morgen früh arbeiten. Bei vielen anderen sah das anders aus. Aber die anderen Gäste waren entspannt, wir quatschten draußen viel und so verging langsam die Zeit. Nach rund 3 Stunden rollte der Zug dann wieder ganz langsam nach Mannheim in den Bahnhof. Gäste stiegen um und es ging weiter nach Frankfurt.
So rund 20 Minuten. Dann standen wir wieder.

Es kam die durchsage:

Liebe Fahrgäste, leider muss ich Ihnen mitteilen das sich schon wieder ein Baum meinte auf die Oberleitungen und Schienen zu schmeißen.

Nach insgesamt 4 Stunden Verspätung kamen wir dann endlich am Bahnhof Köln an.
Die Bahn kann nichts dafür. Das ist halt bei Naturgewalten so. Aber sie tat ihr bestes und ich würde wieder mit dem Zug nach München fahren. Mit dem Auto sind wir auch schon gestrandet und was empfand ich deutlich schlimmer.

Leider fuhr in Köln keine Straßenbahn mehr. Aber auch da half uns die Deutsche Bahn weiter und bezahlte uns die Taxifahrt nach Hause.

20140811_021007-picsay

Um 3 Uhr sind wir dann tot ins Bett gefallen.

Chiemsee und der Bauernhof

Nach dem Frühstück fuhren unsere Gastgeber zur Isa und ich nutzte die Zeit um eine alte Freundin zu besuchen. Eine sehr gute Freundin aus der Grundschule, mit der ich viele Junge Lebensjahre verbraucht hatte und später sogar in einer WG zusammen lebte. Sie ist dann vor ein paar Jahren nach München gezogen und hat sich hier mit ihrem Lebensgefährten Selbstständig gemacht. Es war echt schön sie nach so langer Zeit wieder zu sehen.

Später ging es rund eine Stunde entfernt von München zu den Eltern meiner Schwägerin in Spe.

Die haben noch einen richtigen Landwirtschaftsbetrieb. So einen richtigen Bayrischen Bauernhof Zwinkerndes Smiley

20140809_191530

Mit Kühen,

20140809_153129

Kälbern,

20140809_142837

viel Ackerland und Maschinen.

20140809_142832

In oder auf selbstgetöpferten Geschirr gab es dann frischen Kuchen und Tee zur Begrüßung.

20140809_151017

Von da aus ist der Chiemsee rund ne halbe Stunde entfernt.

20140809_161354

Leider hatten wir dort nicht so blendendes Wetter wie die Tage davor, aber wir machten das beste draus.

20140809_171636

Ich war von der Wasserqualität überrascht. Der Chiemsee hat Glasklares Wasser.

20140809_171031

20140809_164149

20140809_175247

Später ging es dann wieder zurück zum Bauernhof. Dort klang dann der Abend mit Grill und Wein richtig gemütlich aus.

Auch hier hätte ich noch ewig bleiben können. Es war richtig schön. Ruhig und keine Alltagshektik. Bayrische Gemütlichkeit Zwinkerndes Smiley