Gewichtsupdate

Durch den Nürburgringeinsatz bin ich nicht zu meinem wöchentlichen Wiegen gekommen. Also habe ich das heute morgen nachgeholt.

Derzeit bin ich bei 105,3 Kilo und somit weitere 2,7 Kilo leichter.

 20140624_062939

So sieht es derzeit in der Statistik aus:

image

Ich bin nach wie vor von dem Erfolg überrascht und mittlerweile auch überzeugt.

Toll fand ich auch die ersten Reaktionen. Auf dem Nürburgring habe ich einen Kollegen wieder gesehen, mit dem ich zuletzt Karneval zusammen gearbeitet habe.
Der fragte mich gleich, ob ich abgenommen habe. Das geht dann runter wie Öl!

Meiner Kollegin, die ich jetzt auch fast zwei Wochen nicht gesehen habe, der viel das auf.

Klar, wie schon in dem Kommentaren erwähnt worden ist, wenn ich weniger Esse als ich verbrauche – so nehme ich zwangsweise ab.

Aber daran ist auch nichts falsches. Egal ob in den Kommentaren oder in meinem Privatleben. Ich höre so oft das Wort :

” JoJo Effekt. Dass das Pulverzeugs nichts bringt. “

Ja, das stimmt. Die Gefahr besteht. Aber die hatte ich auch bei der LLID Ernährungsumstellung vor 2 Jahren und bei den Weight Wachters vor 3 Jahren und so weiter.
Dann brauche ich es gar nicht mehr versuchen!

Ich mache es aber und das solange bis ich das erreicht habe, was ich will. Und dabei probiere ich auch alles aus!
Gerne nehme ich die Reaktion zur Kenntnis, aber ich probiere solche Erfahrungen lieber selber aus.

Es gibt auch viele Menschen die durch Weight Watchers, Herbelife, LLID, Almased, ect. …. dauerhaft abgenommen haben.
Jeder muss seinen eigenen Weg finden und diesen gehen. Und genau das mache ich!

Natürlich geht das auch mit weniger Essen. Das habe ich vor Jahren ja auch gemacht.
Aber als ich vor zwei Jahren dieses mit Sport und echtem Essen gemacht habe, war ich deutlich “schlechter” dran.
Dafür habe ich mich richtig quälen müssen.

Ich hatte immer Magen knurren und so oft den innerlichen Kampf, das ich keine Lust mehr habe und jetzt meinen Zucker will.
Ich war grummelig und schlecht gelaunt.

Im Moment geht es mir richtig gut. Selbst die 7 Tage auf dem Nürburgring. Nachtschicht, Langeweile und Frittenbuden.
Keine verlangen. Ich war immer satt, hatte nie Magengrummeln oder das verlangen nach dem Fastfood.

Die Hochzeit in Hamburg war auch eine Probe. Morgens und Mittags jeweils ein Shake. Dadurch habe ich voller Energie und ohne Probleme die 8 Stunden Autofahrt überlebt.
Abends wurde dann lecker gegessen.

Tags drauf wieder am morgen ein Shake und danach das Hochzeitsessen. Nächsten Tag vor und nach der Fahrt ein Shake und Abends was “festes”.
Man muss sich zwar an die Blicke gewöhnen, wenn man den Shaker und das Pulver raus holt und auch eisern bleiben, aber ich bin auch überrascht wie viele Menschen Almased kennen und selber erfolgreich genutzt haben.

Ich fühle mich im Moment richtig fit. Einmal am Tag nehme ich feste Nahrung zu mir und versuche diese genau so Hochwertig zu gestalten wie den Shake.
Also viel Eiweiß, wenig Kohlenhydrate, viel Gemüse.

Das klappt gut. Vor allem weil ich mich nur einmal am Tag darum kümmern muss.
3x am Tag gesund essen ist von heute auf morgen einfach zu anstrengend, für jemanden der immer einen Mist auf sein Essen gegeben hat.
Da habe ich auf dauer viel zu schnell die Lust verloren.

Mit den zwei Shakes pro Tag komme ich gut über die Arbeitszeit und Abends kann ich mich dann in Ruhe mit dem Kochen beschäftigen.

In 4 Wochen, wenn ich mein Abendessen “richtig zubereiten” erlernt habe, dann beschäftige ich mich mit meinem Mittagessen. Weil dann gibt es nur noch einen Shake pro Tag.
Das ist für mich derzeit ein wunderbare Hilfe und der Erfolg wird es mir zeigen :)

24h Stundenrennen Nürburgring – 7 Tage Security

Es war mal wieder so weit. Das 24h Rennen am Nürburgring stand vor der Tür.

Ich habe mir für dieses Jahr eine Woche Urlaub genommen und bin von Montag bis Sonntag vor Ort gewesen.

In meinem echten Job mache ich doch hin und wieder einiges an Überstunden. Diese Zeit bekomme ich in “Urlaubstagen” ausbezahlt. Ich will kein Geld, weil da der Staat sich richtig bedient und ich über die hälfte dort abgeben darf.

Da nehme ich lieber Urlaub, denn bekomme ich voll “vergütet”. Nur wohin mit dem Extra Urlaub? Auf der Couch rum liegen war nie mein Ding, ich habe immer Hummeln unter dem Arsch und muss was tun. Manchmal bin ich ein Workaholic.
Ständig in den Urlaub fliegen geht aufs Geld.

Also melde ich mich zu so einem Event an. Das ist für mich keine Arbeit. Das macht richtig Spaß. Die vielen Menschen mit denen man den ganzen Tag in Kontakt tritt, das ganze drum herum. Man bekommt viel zu sehen und erlebt einfach viel.

Mit unseren Security Ausweisen kommt man überall rein und bekommt Einblicke in Dinge für die viele Menschen viel Geld bezahlen würden. Ich bekomme Geld dafür ;) Für mich ist das bezahlter Urlaub!

Und so ging es Montag los. Auf meinen Wunsch hin wieder an die gleiche Stelle.

An das Tor zum hinteren Fahrerlager. Zum sogenannten Hatzenbachtunnel.

20140618_005626

Das Tor blieb die ersten drei Tage für ……

Weiterlesen

Wenn Menschen etwas entscheiden die fern ab vom Thema sind.

Wie schon erwähnt, das neue VRRL tritt in Kraft.
Das ist soweit ok, wenn auch mal wieder völlig Schwammig und für viele Abmahnungen offen.

Aber warum entscheidet man so einen Termin?
Das Gesetzt tritt heute, in der Nacht vom 12.06 auf den 13.06 in Kraft. Es gibt keine Übergangsfrist.

Mitten in der Woche um 0 Uhr, zwei Stunden nach dem die Fußballweltmeisterschaft begonnen hat – müssen Shopbetreiber wie wir im Büro sitzen. Alles vorbereiten und dann um 0 Uhr umstellen.

Wahrscheinlich weil es normal ist, das man um die Uhrzeit noch da ist ….

Hallo? Was für @§$%&§@%$§ …….

Egal, da müssen wir nun durch.

Tschüß S4 – Hallo S5

Dank meine Vertragsverlängerung bei 1&1 habe ich jetzt ein Samsung Galaxy S5.

Mein S4 habe ich dieses mal nicht bei Ebay versteigert, sondern bei Ebay Kleinanzeigen reingesetzt.

20140611_214333

Hat wunderbar funktioniert. Ich hatte weder Kopfhörer noch Netzteil. Dennoch habe ich soviel wie bei einer Ebay Auktion bekommen.
Dafür keine negative Bewertung, keine Ebay und Paypal Gebühren, kein Versand, keine 7 Tage warten – sondern gestern Abend rein und heute weg.

Toll!

Das S5 ist echt gut. Zwar noch größer, aber der NSA Scanner Fingerabdruckscanner und der Ultra Batterie Modus sind was feines.
Akkulaufzeit ist der Renner und von der Bedienung her noch schneller.

Jetzt habe ich erst mal wieder ein Jahr Ruhe ;)