Frühchen

Vor zwei Wochen – nach dem Schwangerschaft Vorbereitungskurs – fuhren alle Pärchen wie gewohnt nach Hause. 12 Stunden später meldete sich ein Pärchen in der Whatsapp Gruppe, das deren Baby erschienen ist.

Sie fuhren nach dem Kurs nach Hause und plötzlich setzen die Wehen ein.
12 Stunden später war der kleine auf der Welt.

Gestern war dann das frische Elternpaar beim Kurs zu Besuch.

Dem kleinen geht es gut. Auch wenn das Baby durch die 4 Wochen zu früh unter Frühchen zählt, so war der kleine wohlauf und alles gut gelaufen.

Wir Männer sind dann die zwei Stunden in eine Bar anstoßen gegangen, während die Damen an dem Abend eine Baby runde gemacht haben.

Den armen Kerl haben wir dann erst mal gelöchert, wie es so war und wie er es überlebt hat.

Bei uns sind es jetzt noch rund 6~8 Wochen. So langsam wird es auch Zeit 🙂

20 Cent für die Umwelt?

Im Radio habe ich gerade gehört, das nun auch weitere Geschäfte Gebühren für Plastiktüten nehmen.

Beim Lebensmitteleinkauf nehme ich schon lange Einkaufstaschen mit.
Aber in den C&A nehme ich noch keinen Beutel mit.

Ich verstehe aber auch den Sinn nicht. Wenn C&A und co. Plastiktüten durch Papiertüten ersetzen würden, die dann 20 Cent kosten, dann macht das für mich einen Sinn.

Aber ich werde auch in Zukunft in der Stadt spontan Klamotten kaufen. Und auch dann werde ich meine Sachen in Tüten packen lassen. Für mich hat das nicht viel mit Umwelt zu tun. Ich kann verstehen das die Tüten ein Kostenfaktor sind und ein Unternehmen überlegen muss ob es sich lohnt die zu verschenken.

Wenn ich aber an die Umwelt denke, dann sollten Papiertüten her.
Die 20 Cent werden meiner Meinung nach die Ozeane nicht vor der Plastikflut retten!

Rosenmontagszug und ich mittendrin

Der Rosenmontagszug stand vor der Türe und ich hatte mich mal wieder freiwillig gemeldet.

Dieses mal hatte ich mit einem Kollegen die Einsatzleitung bzw. die Aufsicht über 70 Wagen Engel.

Ich sass um 9 Uhr im Einsatzwagen. Es regnete wie aus allen Eimern und auf meinem Handy kam die Nachricht das Düsseldorf abgesagt hat. Ich hoffte inständig das und dies in Köln auch trifft. Bei dem Regen war man nach 10 Minuten vollkommen durchnässt.

Wie sollten wir das bis 16 Uhr durchhalten ………
Als wir dann um 10 Uhr mit der Positionierung begannen, hörte es auf und die Sonne lachte.

Den ganzen Tag lang!

Uiiiii war das anstregend. Nicht nur einfach mitlaufen, sondern immer wieder auf und ab, um zu schauen das auch alle an Ihrer Position sind und alles gut läuft.

Ich muss sagen, das dieses Jahr die Polizei Ihre Arbeit sehr gut gemacht hat.
Die Jahre davor war schon immer viel Platz, aber dieses Jahr ist auch in jedem Streckenabschnitt auf jeder Seite ein Polizist mit bei den großen Wagen gegangen.

Düsseldorf will dann ja im März seinen Zug nachholen.
Meine Meinung? Was für ein Quatsch!

In der Fastenzeit Karneval veranstalten …….
Wenn nachholen, dann lieber im Sommer – dann macht man was besonderes daraus.
Aber im März?

Aber so ist Düsseldorf eben ……

 

Wie stelle ich mich auf einer Veranstaltung besonders kompliziert an – Teil 2

Nach den Vorkommnissen in der Silvesternacht bei uns in Köln, bat die Polizei darum auf Waffen jeglicher Art an Karneval zu verzichten.

Nun kann man über Sinn und Unsinn streiten, aber auch auf unserer Veranstaltung galt Waffenverbot jeglicher Art.

Das hat der Veranstalter so gewünscht, der hat das Hausrecht, also haben wir an der Türe eingesammelt was wir einsammeln konnten.

DSC_0605

Die meisten hatten Verständnis und haben dann einfach am Abend die „Waffen“ wieder abgeholt.

Das krasseste war eine voll geladene Softair Pistole, die wir dann der Polizei übergeben haben. Der Gast wollte die am Ende abholen und hat sich tierisch darüber aufgeregt das die Waffe nun bei der Polizei liegt.

Aber wie blöd muss man eigentlich sein, um mit einer vollgeladenen Softair Pistole auf eine Veranstaltung zu gehen. Auf einer Veranstaltung wo auch noch in rauen Mengen Alkohol fließt.

Sollte er die Waffe wirklich tags drauf bei der Wache abgeholt haben, so wartete auch laut Polizeibeamten eine Anzeige auf Ihn. Selbst mit kleinem Waffenschein darf diese wohl nicht geladen auf eine geschlossene Veranstaltung mitgenommen werden.

Haarspray, Deospray und Reizgas haben wir auch eingesammelt, wie die Jahre davor.
Auch hier zeigten die Gäste sich einsichtigt.

Man sollte ja denken das jeder zu mindestens weis, das er weder Essen noch Trinken zu einer Veranstaltung mitbringen darf. Aber auch hier Fehlanzeige.
Der Veranstalter schreibt dies auch extra auf die Einlasskarten.

Hier gab es dann auch die größten Diskussionen.

Um mal den Ablauf kurz zu erläutern. Wir tasten die Gäste und deren Taschen bei Einlass ab.
Fühle ich was „verdächtiges“, so lasse ich sie die Taschen öffnen. Nach einigen Abenden hat man das gut raus, was man da so fühlt. Ob kleine Schnäpse, Deos oder Plastikflaschen.

Sehe ich nichts, dann lasse ich die Taschen, Beutel oder Rucksäcke vom Gast leerräumen. Ich selber greife nie in eine Tasche. Nicht das es gefährlich wäre, ich habe immer Handschuhe an, aber es geht eher darum das es nicht später heißt hier fehlt was.

Sehe ich dann Spraydosen, Reizgas, Essen oder Trinken – so fordere ich den Gast auf dieses hier in die Tonne zu entsorgen. Ich selber nehme es nicht in die Hand oder hole es gar raus. Das muss der Gast selber entsorgen, damit man mir später keinen Diebstahl vorwerfen kann. Und glaubt mir, das kommt nicht von ungefähr. Da gab es schon findige Gäste denen später teure Sachen gefehlt haben!

Und so stand da nun dieser riesen Typ vor mir. Mit einer Tüte Chips und Erdnüssen in der Tasche.

Er brüllte mich an – das dies ja eine Mega Unverschämtheit sei. Das sei ja wohl lächerlich. Wegen einer Tüte Chips.

Bla bla bla ……..

So sind die Regeln des Veranstalters die er mit dem Kauf des Tickets akzeptiert hat.
Punkt!

Da warf er plötzlich völlig Wut entbrand die Tüte Chips und die Dose Erdnüsse auf den Boden und sprang drauf rum mit den Worten:“ Da mit ihr Idioten euch die nicht einverleiben könnt.“

Ich war in dem Moment so baff, das mir jeglichen Worte fehlten. Ich habe ja in den letzten 4 Jahren viel gesehen, aber das ist mir noch nicht passiert. Da springt ein 2 Meter großer Kerl wie ein beleidigtes Kleinkind auf einer Tüte Chips rum, weil er nicht verstehen will das Essen und Trinken nicht mitgebracht werden dürfen ……

Wie kann man sich wegen eine solchen Lappalie nur so rein steigern.

Da wusste auch ich nicht mehr was ich dazu sagen sollte…….

Wie stelle ich mich auf einer Veranstaltung besonders kompliziert an – Teil 1

Der Karneval hat in Köln regiert und ich habe mich einmal wieder freiwillig zum Dienst gemeldet. Karneval Samstag Abend, Nonstop Sitzung und ich mitten drin.

image

Ich werde das verhalten mancher Mitmenschen nie verstehen.

Ich habe mir irgendwann angewöhnt jeden der raus geht anzusprechen und zu fragen ob sie /er schon einen Stempel hat. Das erspart beim reinkommen eine Menge Ärger.
Der Großteil der Gäste fragt ob man kurz raus könne bzw. danach wieder rein kommt.

Aber gefühlte 5% sind der Meinung das würde auch so funktionieren. Und so rennen sie Kopflos einfach schnurstracks Richtung Ausgang, in der Hoffnung später wieder rein zu kommen. Wie sie das nachweisen wollen, dass sie schon drinnen waren beziehungsweise Eintritt bezahlt haben, darüber machen Sie sich keine Gedanken.

Damit das aber eben nicht passiert und ich auch keine Lust habe den ganzen Abend rum zu diskutieren (was in der Vergangenheit schon oft der Fall war) schnappe ich mir jeden Gast der rausgeht. Da ich mir nicht bei zweieinhalb Tausend Menschen die Gesichter merken kann, frage ich immer wieder. Dadurch gewöhnen die meisten sich beim rausgehen an, ihren Stempel zu zeigen. Das macht die ganze Sache deutlich einfacher.

Gefühlt 1% rennt einfach an einem vorbei. Egal das man sie anspricht. Man wird ignoriert. Leider sehr oft auf Veranstaltungen mit gehobenem Niveau.
Da stellt man sich schon einfach in die Türe, also voll in den Weg und spricht sie direkt an und trotzdem trollen sie an einem vorbei.

Aber wehe man erkennt sie nach eine halben Stunde nicht mehr ….

 

Wurfmaterial beim Arzt

Auf der Klotüre meines Lungen Arzt stand neben den üblichen benimm Regeln (so wie man es aufinden möchte…), dass das Klopapier nicht als Wurfmaterial verwendet werden darf.

Wer verwendet den beim Arzt Klopapier als Wurfmaterial, so das es auf die Kloregeln mit drauf kommt?

Manchmal machen mir Menschen Angst……

Stop! Elektroschrott Diebstahl vorbeugen

Hier in Köln gibt es neben zwei kostenlosen Mülldeponien die Möglichkeit einfach über die Webseite Sperr- und Elektromüll zur kostenlosen Abholung und Entsorgung anzumelden.

Ich habe jetzt meinen defekten Gefrierschrank angemeldet. Da flatterte nun dieser Brief in Haus.

DSC_0570
(Klicken zur Vergrößerung) 

Das ist leider echt Notwendig. Es geht dabei nicht um die Menschen, die es Einsammeln und wiederverwenden. Oder um Schrotthändler die es zum Schrottplatz bringen. In den letzten Jahren hat sich hier in Köln eine regelrechte Schrottmafia aufgetan. Der Schrott wird dann eingesammelt und irgendwo im Wald ausgeschlachtet.

Das ging soweit das diese Banden an den Mülldeponiezufahrten die Autos angehalten haben und dort einfach ohne zu fragen den Schrott aus dem Auto raus geholt haben.

Erst mit Zäunen und Polizeipresenz ist man dem Herr geworden. Ob der Aufkleber abschreckt, das kann ich nicht beurteilen. Aber es ist traurig das dies notwendig ist.

Termin bei der Radiologie

Ich habe echt Glück. Bei uns ist ab jetzt Karneval. Wie soll ich da innerhalb der Zeit einen Radiologie Termin bekommen.

Nach dem schnellen Termin beim Lungenfacharzt habe ich es schon mit dem ersten Anruf geschafft einen Termin für heute bei der Radiologie zu bekommen.

Termin ist da der falsche Ausdruck. Man meinte zu mir ich soll einfach ohne Termin zwischen 8 Uhr und 14 kommen.

Ich war dann um 7.30 Uhr heute morgen da. Lieber bin ich der erste und warte dann 30 Minuten anstatt um 8 Uhr zu kommen und 30 Personen sind vor mir.

DSC_0592

Und so war es dann auch. Ich war der erste und als ich nach rund 30 Minuten mit Röntgen und Befund durch war – war das Wartezimmer inklusive dem Flur komplett voll 🙂

Das Bild habe ich auf CD mitbekommen.

Jetzt muss ich bis nächste Woche warten. Wenn Karneval vorbei ist bin ich wieder beim Pulmologen.

1 4 5 6 7 8 69