Ruhiger Freitag

Den Freitag habe ich es relativ ruhig angehen lassen. Da ich mich für Samstag und Sonntag habe in meinem Minijob eintragen lassen, um die kosten der abmahnung so schnell wie möglich abtragen können, habe ich den sonnigen Freitag dazu genutzt um einfach mal für ein paar Stunden die Ruhe genießen zu können.

image

Also bin ich mit meinem Roller nach Köln Langel gefahren, um dort am Rhein ein wenig zu entspannen. Das ist bei schönem Wetter ein echt schöner und ruhiger Platz.

Danach habe ich mit meiner Frau meine Schwiegereltern besucht und sind dann im Anschluss zu unserem Trauzeugen gefahren.

image

Dort haben wir den spätsommerlichen Abend mit Wein und Würstchen ausklingen lassen. Was mein Gewicht angeht, habe ich es einfach mal ignoriert, wobei ich mich derzeit nicht beklagen kann und immer noch unter hundert bin.

image

Nass und dunkel

Mal davon abgesehen, das es in den letzten Wochen plötzlich stocke düster ist, wenn ich aufstehe – es ist auch Nass draußen.

Nicht vom Regen, sondern Taunass.

20141002_065758

 

Das ärgert mich immer dann, wenn ich wie heute morgen merke, das ich am Abend vorher vergessen habe meine Sitzbank abzudecken.

 

20141002_065804

 

Was aber für mich jetzt wieder Pflicht in der dunklen Jahreszeit ist: Reflektoren!

20140930_065147

Neues Briefporto für 2015 geplant

Die Post hat echt Langweile!

Ich lese gerade, das man für den 1.1.2015 das Porto um 2 Cent anheben möchte.
Wir haben im Unternehmen keine Frankiermaschine. Das rechnet sich für uns nicht.

Wir bestellen selbstklebende Briefmarken direkt bei der Post. Das bedeutet, das wir für beide Firmen dann wieder 2 Cent Briefmarken nach kleben dürfen.

Sowie 2014 und 2013 schon. Na ja, jetzt kann man sich wenigsten früh genug darauf einstellen und bis zum Jahresende nicht mehr so viele auf Vorrat kaufen.

Mir kann aber doch keiner Erzählen, das sich das mit den 2 Cent nachfrankieren rechnet.
Also die Herstellung der Marken, der Vertrieb bis zum kostenfreien Liefern an uns.
Das ist doch teurer als wenn ich einfach in einer Übergangszeit akzeptiere, das meine Kunden Ihre alten Briefmarken aufbrauchen!

Warten auf Update

Meine Nachbarin bat mich heute mal kurz über Ihr Laptop zu schauen.

Oh, noch Windows 8 dachte ich.

image

Gleich mal das Update auf 8.1 gemacht. Über ungelogene 3 Stunden lief das ganze. Immer wieder wird irgendwas konfiguriert, neu gestartet und wieder eingestellt. Komisches Ding.

image

Merke, mal eben kurz am PC bedeuten auch mal 3 Stunden. Da braucht man kein Facebook oder Spiel für ;)

Einfach mal ein Jahr kein Update machen……

1 4 5 6 7 8 21